Software-Module

Unsere Module

Avelios ist eine modulare Klinikplattform, die sämtliche Prozesse in Kliniken nutzerfreundlich digitalisiert und optimiert. Die hochmoderne Software unterstützt das Personal bei ihrer täglichen Arbeit und ermöglicht zudem die Entwicklung sowie den Einsatz von Innovationen wie künstlicher Intelligenz, Big Data, Telemedizin, Patientenapplikationen und Wearables zur grundlegenden Verbesserung der Patientenversorgung und Forschung.

Core-Modul

Umfasst die Basisfunktionen der Veios Software und bildet die Schnittstelle zu allen weiteren Modulen.

Ambulanz-Modul

Vollständige Dokumentation der ambulanten Patientenversorgung für alle medizinischen Fachbereiche.

Labor-Modul

Ermöglicht das Management und die Dokumentation aller relevanten Laborprozesse für jede Art von Labor

Stations-Modul

Ermöglicht eine vollständig digitale Behandlungsdokumentation auf Station.

Kommunikations-Modul

Sichere und datenschutzkonforme Kommunikation innerhalb des Klinikums via PC und Smartphone.

Arzneimittel-Modul

Ermöglicht eine sichere Handhabung und Verordnung von Arzneimitteln.

Pflege-Modul

Das Pflege-Modul ermöglicht eine vollständig digitale Pflegedokumentation auf Station.

OP-Modul

Ermöglicht einen reibungslosen Ablauf operativer Eingriffe.

Forschungs-Modul

Effiziente Durchführung datenbasierter Forschungsvorhaben auf Basis strukturierter Daten.

Rechnungs-Modul

Ermöglicht die Erstellung von Rechnungen auf Basis der erbrachten Leistungen.

Core-Modul

Das Core-Modul umfasst die Basisfunktionen der Avelios Software und bildet die Schnittstelle zu allen weiteren Modulen.

  • Erfassung, Verwaltung und Speicherung von Patientenstammdaten
  • Übersichtliche Patientenlisten inkl. Aufruf-Funktion
  • Erfassung und Verwaltung von eigenen Notizen
  • Erstellen von persönlichen To-Do-Listen
  • Dokumentation von Telefonaten
  • Graphische Übersicht hausinterner Statistiken
  • Anbindung an die Telematikinfrastruktur

Ambulanz-Modul

Das Ambulanz-Modul ermöglicht eine vollständig digitale Dokumentation der ambulanten Patientenversorgung für alle medizinischen Fachbereiche.

  • Cockpit zur Darstellung relevanter Patienteninformationen auf einen Blick
  • Vollumfängliche digital strukturierte Dokumentation des gesamten Behandlungsprozesses (Anamnese, Diagnosen, usw.)
  • Beschleunigte und einheitliche Dokumentation mithilfe von hinterlegten Wissensdatenbanken
  • Automatisierte Generierung von Arztbriefen anhand bereits erhobener Daten aus der Patientenbehandlung
  • Automatisiertes Erstellen von Arbeitslisten für das Pflegepersonal
  • Sofortige Direktübertragung von Bild- und Videoaufnahmen von Smartphone, Kamera und weiteren Geräten in die Patientenakte
  • Ausfüllen der Anamnese durch Patienten auf dem eigenen Smartphone & Tablet im Wartebereich oder von Zuhause
  • Gezielte Warnungen bei möglichen Falscheingaben
  • Optionale Einbindung von Entscheidungsunterstützungssystemen (Künstliche Intelligenz)

Labor-Modul

Das Labor-Modul ermöglicht das Management und die Dokumentation aller relevanten Laborprozesse. Hierfür gibt es optimal angepasste Module für die jeweiligen Laborbereiche Klinische Chemie, Hämatologie, Serologie/ Immunologie, Molekularbiologie, Mikrobiologie und Pathologie.

  • Erfassung und Verwaltung von Laboreinsendungen

  • Konfiguration von Einsendermasken

  • Automatische Validierung der Eingaben beim Einsender zur Reduzierung fehlerhafter Laboreinsendungen

  • Scannen der Probegefäße und Begleitscheine für einen fehlerfreien und schnelleren Arbeitsablauf

  • Nachverfolgung der Proben & Statusmeldungen zur Reduktion der Einsendernachfragen

  • Vollständige Vernetzung und Kommunikation mit anderen Modulen

  • Automatisierte Befundversendung

  • Benachrichtigung von Einsendern via kurzfristige Labormeldungen

  • Verschlüsselte, digitale Rückkommunikation an den Einsender

  • Nahtlose Integration in die digitale Patientenakte

Stations-Modul

Das Stations-Modul ermöglicht eine vollständig digitale Behandlungsdokumentation auf Station.

  • Cockpit zur Darstellung relevanter Patienteninformationen auf einen Blick

  • Direkte Übernahme der erhobenen Dokumentation aus dem Ambulanz-Modul für max. Zeitersparnis & Vermeidung von Doppelanforderungen

  • Vollumfängliche digital strukturierte Dokumentation des gesamten Behandlungsprozesses (Anamnese, Diagnosen, usw.)

  • Beschleunigte und einheitliche Dokumentation mithilfe von hinterlegten Wissensdatenbanken

  • Automatisierte Generierung von Arztbriefen anhand der strukturierten Dokumentationen während des stationären Aufenthalts

  • Automatisiertes Erstellen von Arbeitslisten für das Pflegepersonal

  • Vollständig vernetzt mit dem Pflege-Modul

  • Sofortige Direktübertragung von Bild- und Videoaufnahmen von Smartphone, Kamera und weiteren Geräten in die Patientenakte

  • Gezielte Warnungen bei möglichen Falscheingaben
  • Optionale Einbindung von Entscheidungsunterstützungssystemen (Künstliche Intelligenz)

Kommunikations-Modul

Das Kommunikations-Modul ermöglicht eine sichere und datenschutzkonforme Kommunikation innerhalb des Klinikums via PC und Smartphone.

  • Vollständig integriert in das klinische Arbeitsplatzsystem von Avelios

  • Senden und Empfangen von Textnachrichten, Bilddateien und Dokumenten zwischen zwei Personen und in Gruppen

  • Einrichten von Chat-Kanälen wie “Oberärzte” oder “Pflege” für eine gleichzeitige Benachrichtigung & Kommunikation

  • Schnelles Auffinden von Nachrichten durch intelligente Suchfunktion

  • Hinterlegen von Abwesenheitsnotizen bei z. B. Besprechungen, Krankheit oder Urlaub

  • Ersetzt bisherige E-Mails, Telefonate, Faxe und nicht datenschutzkonforme Chat-Anwendungen

Arzneimittel-Modul

Das Arzneimittelmodul ermöglicht eine sichere Handhabung und Verordnung von Arzneimitteln.

  • Stetig aktualisierte Datenbank für die Verordnung von Arzneimitteln

  • Automatische Interaktionsprüfung der bestehenden und verordneten Arzneimittel

  • Prüfung auf Doppelmedikationen bei Verordnung von Medikamenten

  • Überprüfung im Hinblick auf Beeinflussung der Verkehrstüchtigkeit

  • Überprüfung von Allergien und Kreuzallergien bei der Verordnung

  • Individuell auf den Patienten abgestimmte Warnhinweise und Kontraindikationen

  • Vorschläge für die patientenindividuelle Anpassung der Dosis bei Niereninsuffizienz

  • Prüfung auf potenziell inadäquate Medikationen bei Menschen mit höherem Lebensalter

Pflege-Modul

Das Pflege-Modul ermöglicht eine vollständig digitale Pflegedokumentation auf Station.

  • Vollumfängliche digital strukturierte Dokumentation der Pflegeanamnese und -maßnahmen

  • Übersichtliche Stationsübersicht mit Cockpit zur Darstellung relevanter Patienteninformationen auf einen Blick

  • Vollständig vernetzt mit dem Stations-Modul für eine nahtlose Kommunikation und Datenübermittlung mit dem ärztlichen Personal

  • Anschauliche Darstellung ärztlicher Anordnungen

  • Komfortable Dokumentation erledigter Pflegemaßnahmen via Tablet und Smartphone direkt am Patientenbett

  • Automatisierte Kalkulation des Pflegebedarfes anhand standardisierter Ableitung der Pflegeminuten je Pflegemaßnahme

  • Strukturierte Dokumentation von Vitalparametern, Wunden, etc.
  • Automatisierte Generierung von Pflegeberichten anhand der strukturierten Dokumentation während des stationären Aufenthalts

OP-Modul

Das OP-Modul ermöglicht einen reibungslosen Ablauf operativer Eingriffe

  • Übersichtliche OP-Statusübersicht zur Darstellung der aktuellen Belegung der OP-Säle auf einen Blick

  • Vollumfängliche digital strukturierte Dokumentation operativer Eingriffe

  • Automatisierte Erfassung von Materialkosten und Leistungen anhand der strukturierten OP-Dokumentation für eine optimale Leistungsabrechnung

  • Automatisierte Generierung von OP-Berichten anhand strukturierter OP-Dokumentationen

  • Vollständig vernetzt mit dem Stations-Modul und Ambulanz-Modul für eine nahtlose OP-Anforderung sowie Übermittlung des OP-Berichts

  • Einfache und intuitive OP-Planung mit fortlaufender Anpassung an die ­aktuellen Ereig­nisse und tatsächlichen OP-Verläufe

  • Übersichtliche Darstellung von OP-Statistiken

Forschungs-Modul

Das Forschungs-Modul ermöglicht eine effiziente Durchführung datenbasierter Forschungsvorhaben auf Basis der in den anderen Modulen erhobenen strukturierten Daten.

  • Schnelle und fehlerfreie Rekrutierung von Studienpatienten anhand Ein- und Ausschlusskriterien mithilfe strukturierter Daten

  • Datenschutzkonforme Anonymisierung / Pseudonymisierung von Daten

  • Automatische Konvertierung der Daten in ein für Machine-Learning-Anwendungen optimales Format für die Forschung zu Künstlicher Intelligenz

  • Übersichtliche Darstellung der Ergebnisse von Machine-Learning-Algorithmen

Rechnungs-Modul

Das Rechnungs-Modul ermöglicht die Erstellung von Rechnungen auf Basis der erbrachten Leistungen.

  • Automatisierte Erfassung von Abrechnungsziffern anhand dokumentierter Leistungen

  • Generierung von fortlaufenden Rechnungen

  • Schnittstelle zur Buchhaltung